Neubau Hammer Baum

Unsere Wohnanlage im Hammer Baum ist die erste Wohnanlage der "1904"-Geschichte die abgerissen wird. Die schlechte Bausubstanz des Wiederaufbaus nach dem Krieg hat eine umfassende Sanierung nicht wirtschaftlich gemacht.

Die alten Gebäude wurden Anfang des Jahres von den letzten Mitgliedern verlassen. Der Abriss hat nunmehr begonnen, so dass wir noch mit dem Neubau in 2017 beginnen können. Neben dem Projekt in der Eckerkoppel haben wir somit weitere 61 Familienwohnungen und acht Zwei-Zimmer- Wohnungen geplant. Was uns besonders freut: Auch dieses Gebäude ist komplett öffentlich gefördert und entsteht in einem Stadtteil, in dem große Wohnungen eine absolute Rarität, aber sehr gefragt sind.

Hammer Baum im Überblick:

− 61 Familienwohnungen mit 3 bis 5 Zimmern (ca. 75 bis 105 m² Wohnfläche)
− 8 Zwei-Zimmer-Wohnungen (ca. 50 bis 60 m2 Wohnfläche)
− hochwertige Ausstattung
− alle Wohnungen mit Balkon oder Terrasse
− alle Wohnungen sind barrierereduziert per Aufzug erreichbar, in acht Wohnungen ist zusätzlich der Balkon barrierefrei zugänglich
− begrünter Innenhof
− KfW-Effizienzhaus 40, u.a. mit Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Gründächern, Fernwärme und „Corner“-Heizung (Strahlungsheizung) in den Wohnungen
− Investition: ca. 18 Mio. €
− zu 100 % gefördert im 1. und 2. Förderweg, dadurch besonders günstige Nutzungsgebühren in Höhe von voraussichtlich 6,40 bzw. 8,50 €/m²
netto-kalt
− Baubeginn: 2017
− Fertigstellung: voraussichtlich 2019

Webcam von der Baustelle

Aktueller Baufortschritt – Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G.

Zuständigkeitsfinder

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo. bis Do. 7:30 - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 - 13:00 Uhr

Notdienstzentrale

Telefon (040) 345 110

Mo. bis Do. 17:00 - 7:30 Uhr
Fr. ab 13:00 bis Mo. 7:30 Uhr
An allen Feiertagen:
24 Stunden durchgehend

Mitglieder-Login