Neu im GäWoRing: Bauverein Breisgau

Bild: fotolia.de - JFL Photography
Bild: fotolia.de - JFL Photography

Das dürfte vor allem alle Sonnenhungrige begeistern: Der Bauverein Breisgau ist unserem GäWoRing beigetreten. Bei unseren „1904“Mitgliedern könnte Mallorca damit ernsthafte Konkurrenz bekommen. Schließlich gilt Freiburg als sonnigste Großstadt Deutschlands!

Täglich zehn bis zwölf Sonnenstunden, mindestens 25 Grad am Tag und lauschige 20 Grad in der Nacht: Das klingt verdächtig nach Frühling und Herbst 2018? Nun, was in diesen Breiten aber als Jahrhundertphänomen bezeichnet wird, sind laut Deutschem Wetterdienst die Werte eines Durchschnittssommers in Freiburg. Das ist einzigartig für eine deutsche Großstadt. Entsprechend anders gestaltet sich das Leben in Freiburg. Vom Frühjahr bis in den Herbst hinein spielt sich vornehmlich alles im Freien ab.

Theater, Konzert, Kino, das romantische Dinner und selbst die Club-Nacht: Was in Hamburg mit viel Optimismus geplant wird, im Normalfall aber dann doch oft ins Wasser fällt, nennt sich im Breisgau das Freiburg-Gefühl. Dafür ist mit zahlreichen Kultur-Festivals, Saison-Spielstätten und natürlich einer vielfältigen Gastronomie- Szene gesorgt. Wer auch nur einen Teil davon mitnehmen möchte, braucht aber eine gute Ausdauer – oder eben Urlaub. Schließlich gibt es am Tag mindestens genauso viel zu erleben und zu entdecken. Wie wäre es beispielsweise mit einer Partie Minigolf. Fünf Anlagen stehen zur Wahl. Oder Slacklining? Die Balancierleinen sind sogar an neun Stellen in Freiburg zu finden. Skaten und Bolzen kann man natürlich auch oder ganz entspannt am Fluss Dreisam oder im Freibad die Sonne genießen. Zum Schwarzwald braucht man wohl nicht viel zu erzählen. Außer vielleicht, dass er ein Paradies für Mountainbiker, Nordic Walker sowie Skiund Langläufer ist. Was zeigt: Freiburg ist nicht nur im Sommer eine Reise wert!

Übrigens: Freiburger sind viel zu Fuß und mit dem Rad unterwegs. Das hat weniger mit dem exzellenten Wein zu tun, der überall ausgeschenkt wird, als mit den hohen Umweltschutzzielen der Stadt. Davon profitieren auch Urlauber: Denn Freiburg verfügt über ein gut ausgebautes Bus- und Bahn-Netz. Allerdings: Wer mit dem Auto anreist, sollte möglichst nicht das älteste Modell mitnehmen. Nahezu die gesamte Stadt ist als Umweltzone deklariert, eine grüne Plakette ist Pflicht.

Gästewohnungen

Der Bauverein Breisgau bietet drei Gästewohnungen, eine für zwei Personen, zwei für bis zu fünf Personen. Eine der beiden größeren Wohnungen befindet sich nicht in Freiburg, sondern im Schwarzwald! Alle Wohnungen sind komplett eingerichtet und kosten zwischen 30 und 40 Euro pro Nacht, plus Kurtaxe. Weitere Informationen unter Tel. 4230080 oder im Internet unter www.gaeworing.de.

Zuständigkeitsfinder

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo. bis Do. 7:30 - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 - 13:00 Uhr

Notdienstzentrale

Telefon (040) 345 110

Mo. bis Do. 17:00 - 7:30 Uhr
Fr. ab 13:00 bis Mo. 7:30 Uhr
An allen Feiertagen:
24 Stunden durchgehend

Mitglieder-Login