Abriss und Neubau: Hammer Baum

Illustration: Huke-Schuber Berge Architekten

Bereits im Juni 2007 haben wir unsere am Hammer Baum 14-22 wohnenden Mitglieder über den geplanten Abriss der Wohnanlage informiert. Im März 2011 wurde auch unsere Wohnanlage am Hammer Baum 2 in die Abriss- und Neubauplanung einbezogen. Durch die lange Vorlaufzeit und die sehr gute Betreuung der Mitglieder durch die Vermietungsabteilung konnten alle Mitglieder, die das wollten, mit neuem Wohnraum versorgt werden.

Durch die fast vollständige Zerstörung aller Wohnungen in Hamm im 2. Weltkrieg und die große Wohnungsnot nach Kriegsende wurden in Hamm fast ausschließlich kleine Wohnungen errichtet und zeitgemäßer Wohnraum für Familien fehlt. Daher werden wir am Hammer Baum auch 61 Familienwohnungen und 8 Zwei-Zimmer-Wohnungen errichten und damit das Angebot an Familienwohnungen deutlich erhöhen. Die Anzahl der Wohnungen entspricht mit 69 Wohnungen fast unserem Altbestand mit 75 Wohnungen. Allerdings werden wir durch den Neubau die Wohnfläche um 2.200 m² vergrößern. Alle Wohnungen im Neubau werden öffentlich gefördert.

Weitere Informationen erhalten Sie im Bereich Neubau.

Zuständigkeitsfinder

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Öffnungszeiten

Mo. bis Do. 7:30 - 17:00 Uhr
Fr. 7:30 - 13:00 Uhr

Notdienstzentrale

Telefon (040) 345 110

Mo. bis Do. 17:00 - 7:30 Uhr
Fr. ab 13:00 bis Mo. 7:30 Uhr
An allen Feiertagen:
24 Stunden durchgehend

Mitglieder-Login